Gästebuch Katzenpension Samtpfote

Einträge: 74 | Besucher: 5535

Klüber Ralf schrieb am 21.02.2018 - 09:07 Uhr
Hallo liebe Dosen Nanny,
im Namen von Olaf möchten wir uns herzlich bedanken, für die liebevolle
Betreuung. Wie alle Katzeneltern hatten auch wir so unsere Bedenken wie unser Kater den Urlaub in Kenia verkraften wird, aber alle Sorgen waren unbegründet. Olaf hat sofort alles im Sturm erobert. Ob es die Wohnung war, andere Pensionsgäste oder Fr. Grosser.
Als er wieder zu Hause war merkte man schon, dass er Liebeskummer hat denn von der Katzendame Paula war er schon sehr angetan.
Alles in allem war der Kurzurlaub für Olaf und uns ein voller Erfolg.
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

Kenia Dosen Nanny
Apollo schrieb am 01.12.2017 - 21:45 Uhr
Beste Tierpension für Langzeitpflege.
Beste Tierpension für Liebe, Wärme und Herzlichkeit.
Beste Vorraussetzungen eine Schmusekatze zu bekommen.
5 Sterne deluxe Urlaub.
Und warum. Manu du Tigerbändigerin, deine Wärme , dein Einfühlungsvermögen und die Liebe ohne zu fordern, macht alles so aussergewöhnlich.
Mein Apollo war die Premiere, Dauergast mehr als 3 Monate. Abgegeben habe ich einen Freigänger . Bekommen habe ich einen Schmuser. Er frisst sogar mit mir. Sowas hab ich noch nie erlebt.
Die Wochen bei Manu waren wunderbar.
Apollo durfte ich ganz individuell besuchen.
Ich habe in den Wochen viel Harmonie, Aufopferung und Liebe gesehen.
Manuela ist ein aussergewöhnlicher Mensch und das merkt man, überall in ihrer Pension. Viele Abende verbringt Sie mit ihren Gästen, auf der Couch, unter der Couch, im Versteck, beim Spielen, aber ganz große Klasse ist ihre Liebe zu Katzen. Und die Katzen lieben Sie auch.
Rundum und kurz, alles passt.
Sie buchen eine 5 Sterne-Urlaub, dann buchen Sie ihn auch bitte für Ihre Katze.
Samtpfote Vellmar
Meine absolute Top-Empfehlung .
Es grüßen Dich ganz lieb Apollo ( der Schmuser ) und Susann
Danke für alles von Herzen.




Buckmann schrieb am 09.11.2017 - 08:44 Uhr
Hallo, ich bin der Tiger, auch Bubi genannt und bin sieben Jahre alt. Mittlerweile bin ich Stammgast bei Manu.Immer, wenn meine Dosis in den Urlaub fahren und das ist so zwei-dreimal im Jahr, mache ich Ferien in der Katzenpension Samtpfote. Mittlerweile fühle ich mich richtig wohl und die Katzenpension ist zu meinem zweiten zuhause geworden. Doch das war nicht immer so. Als ich vor einigen Jahren das erste mal bei Manu war, haben alle Angst vor mir gehabt, weil ich die ersten Tage nur gefaucht habe und auch den einen oder anderen Tatzenhieb verteilt habe.Zudem bin ich ein sehr großer Kater, was das alles auch noch verschlimmert hat.Kurz gesagt, es war schlimm für mich,und auch für Manu. Aber man darf nicht vergessen, dass ich davor schon sehr schlechte Erfahrungen in einer anderen Katzenpension gemacht habe. Aber mit der Zeit und einigen homäopathischen Mittelchen haben wir es geschafft,dass ich Vertrauen fasse.Wenn meine Dosis mich nun in die Katzenpension bringen, wie gerade vor einer Woche, dann dauert es nur einige Minuten und ich verlasse meine Transportbox, um die Lage zu checken. Zwar bin ich den ersten Tag noch vorsichtig und Manu darf mich auch noch nicht anfassen, aber am zweiten Tag ist das alles vergessen und ich werde zum Oberschmuser.Also Leute, Manus unendlicher Geduld und Katzenliebe ist es zu verdanken, dass ich mich so super gut entwickelt habe und meine Dosis sind unendlich dankbar dafür. So können sie beruhigt in den Urlaub fahren. Und damit sie nicht so viel Sehnsucht nach mir haben, schickt Manu meinen Dosis in Abständen immer Bilder von mir, damit sie sehen, dass es mir gut geht.Also Manu, vielen, lieben Dank für deine unendliche Geduld mit mir, auch im Namen meiner Dosis. Ich komme immer wieder gerne zu Dir und Karl- Heinz . Für uns kommt keine andere Katzenpension mehr in Frage. Schön, dass es euch gibt. Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal Tiger und seine Dosis
Kisten Weitzel schrieb am 08.11.2017 - 11:22 Uhr
Liebe Frau Grosse,
vielen Dank für die liebevoll Betreuung unserer Maja während der letzten 4 Wochen. Dank Ihrer Bilder und Infos haben wir beruhigt unseren Urlaub genießen können.
Liebe Grüße
Kirsten Weitzel
H.u.M. Schlüter schrieb am 09.09.2017 - 10:09 Uhr
Liebe Fam. Grosse-Wurmstein,
unser Urlaub ist doppelt so schön weil wir unsere 4 Lieblinge bei Ihnen wie immer in den besten Händen wissen. Über die Fotos haben wir uns besonders gefreut.
Nochmals vielen Dank für ALLES.
Helmut und Marion Schlüter
Manuela Curth schrieb am 27.08.2017 - 16:06 Uhr
Liebe Manuela Grosse

Herzlichen Dank für die liebevolle und fürsorgliche Unterbringung unserer vier Fellnasen.
Ich, als besorgte Katzenmami, wusste erst nicht was besser ist. Katzensitter bei uns, oder Pension bei ihnen. Schließlich haben wir die Katzen für knapp zwei Wochen zu Ihnen gebracht und ich kann nur sagen, das war die beste Entscheidung. Unser Romeo ist viel selbstbewusster, seid er bei Ihnen war. Auch hatte er vorher immer Probleme mit Mimi, jetzt akzeptieren die beiden, dass sie zusammen bei uns leben. Mimi war früher nach unserem Urlaub immer beleidigt und hat uns mindestens zwei Tage die kalte Schulter gezeigt. Nachdem wir sie bei Ihnen abgeholt haben, kam sie noch am selben Abend zu uns aufs Sofa zum Kuscheln. Man merkt allen Vieren an, dass ihnen ihr Urlaub in Ihrer Pension gut gefallen hatSmiley
Die Katzen Pension ist sehr liebevoll eingerichtet. Verschiedene Zimmer, mit etlichen Kratzbäumen, gemütlichen Liegeflächen und allem was das Katzenherz begehrt. Die Katzen können jederzeit ins geschützte Aussengehege und von dort auch ins Dschungelhaus,so wie sie mögen. Auch das alles sauber ist möchte ich noch erwähnen.
Bei Frau Grosse werden die Katzen liebevoll umsorgt, das merkt man ihnen auch an. Sie bekommen nicht nur ihr Futter, sondern auch ihre Streicheleinheiten, Ansprache und Spielelgelegenheit.
Für meinen Mann und mich steht fest, unsere vier werden nächstes Jahr wieder Urlaub in der Katzenpesion Samtpfote Vellmar machen.
Liebe Grüße von Leo, Mimi, Sammy und Romeo
Heike Möller schrieb am 22.08.2017 - 22:15 Uhr
Hallo liebe Manuela!
Freddy möchte sich ganz doll für die zwei schönen Wochen bedanken. Er hat sich, wie immer, super-wohlgefühlt. Natürlich haben ihm die gemeinsamen Fernseh-Stunden am besten gefallen ...
Vielen lieben Dank & bis zum nächsten Mal
Freddy und seine Leute!
Vasi schrieb am 03.08.2017 - 20:36 Uhr
Hallo liebe Frau Große, zum ersten mal hatte ich ein gutes Gefühl, denn meine Tinka ist eine eigenwillige Katze, aber Sie haben es geschafft, sie hat sich das erstemal von einer fremden Person streicheln lassen, ich konnte meinen Augen nicht glauben, als ich das Video sah..Danke für Ihr Zuversicht und Ihre großartige Fürsorge..Ps von Tinka: Liebe Ersatzmama, ich habe mich sehr wohl gefühlt bei dir, denn du hast mich nicht gedrängt und du hast mir Zeit gelassen, um mich einzugewöhnen ..ich freue mich wieder bei dir sein zu dürfen, miauuu..Herzlichen Dank Frau Große..
Merlin Franke schrieb am 02.08.2017 - 15:53 Uhr
Liebe Manuela Grosse,

mein Kumpel Valentin und ich durften letzten September 3 Wochen die Ferien bei Ihnen verbringen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und wurden gut umsorgt. Ich möchte nochmal meinen herzlichen Dank ausrichten und wir freuen uns auf den nächsten Urlaub in der Katzenpension Samtpfote.

Liebe Grüße Shirley Smiley
Familie Stoklosa schrieb am 01.08.2017 - 17:12 Uhr
Liebe Frau Grosse, vielen Dank für Ihre liebevolle Betreuung unserer beiden Tiger Wusel und Mogli. Zuhause wieder angekommen war alles wie immer, die beiden wollten gleich in den Garten, um zu schauen, ob noch alles beim Alten istSmiley ...daraufhin haben wir eine Stunde später, jeweils von Mogli, dann etwas später von Wusel ein Mäuschen auf die Terrasse gelegt bekommen....war wohl ein WiedersehensgeschenkSmiley Also, alles prima bei uns.
Alles, alles Liebe für Sie und Ihre Familie, machen Sie weiter so!!!
Ps von Wusel: Bei besserer Bezahlung würde sie sich das mit Ihrer Buchführung nochmal überlegen beim nächsten Aufenthalt, weil Sie so nett sindSmiley

Familie Stoklosa
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier